Integrierte Teilhabeplanung „ITP Thüringen“

Einführungsschulung für Anwender des ITPs für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Zielgruppe:     

Mitarbeiter/innen, die als ITP-Anwender die Bogenassistenz mittels ITP Thüringen für Erwachsene, Kinder und/oder Jugendliche übernehmen wollen.

 

Format: Präsenzschulung an zwei Schulungstagen (09:00 – 16:00 Uhr)

 

Folgenden Inhalte werden vermittelt:

 

  • Einführung in das Thema Personenzentrierung, ICF, Bezug zu BTHG/ SGB IX neu/ SGB XII
  • Schritt für Schritt Vorstellung des ITP Thüringen
  • Übungsphase in Kleingruppen zur Ziel- und Indikatorenformulierung
  • ICF im ITP
  • Einschätzung von Fähigkeiten, Beeinträchtigungen und Umfeldhilfen im ITP
  • Erarbeitung eines ITPs mit einem anderen Schulungsteilnehmer inkl. Rückmeldung und Auswertung
  • Übung zur Erarbeitung und Verdichtung des Vorgehens und Darstellung auf Seite 5 im ITP anhand von Beispielen
  • Rückmeldung während der Übungsphasen und Auswertung der Kleingruppenarbeit durch ITP-Trainer*innen
  • Vorstellung der ITP Thüringen mit Zusatzbögen alternativ:Vorstellung ITP KiJu, ITP FrüKi mit Zusatzmaterialien

 

Gruppengröße: 12-18 Personen (so dass 6 Kleingruppen 2-3 Personen die Aufgaben bearbeiten können)

 

Schulungstermine in Präsenz in Neuhaus am Rennweg

 

Schulung ITP 4/2022: 29.09. und 30.09.2022 (Grundlagenschulung in Präsenz; jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr)

 

Teilnahmegebühr: 300 € inkl. Verpflegung und Schulungsmaterialien

Zurück