Unser Leistungsspektrum

Im Rahmen der Eingliederungshilfe unterstützen wir Menschen mit seelischer, körperlicher und/ oder geistiger Behinderung dabei ihr Leben möglichst selbstständig und selbstbestimmt gestalten zu können.

Diese Hilfe erbringen wir als personenzentrierte Komplexleistung. Das heißt, verschiedene Unterstützungs- Leistungen werden zu einem optimalen Hilfemix für die jeweilige Person zusammengeführt. Dabei kann professionelle, familiäre und ehrenamtliche Unterstützung genutzt werden, soweit diese zur Verfügung stehen.

Grundlage unserer Unterstützung ist eine individuelle Hilfeplanung auf Grundlage der aktuellen Ziele und Lebenssituation des Betroffenen, so dass Unterstützungsleistungen passgenau abgestimmt werden können.

Die Personenzentrierten Komplexleistungen sind grundsätzlich aufsuchende Leistungen. Unterstützte Menschen leben im eigenen Wohnraum, können von uns aber unterstützt werden wo und wann sie Hilfe benötigen werden. Eine Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit kann bei Bedarf gewährleistet werden. Wir bieten Unterstützung in allen Lebensbereichen. Für Menschen die intensivere Betreuung benötigen, aufgrund akuter Situationen, besteht die Möglichkeit eine Krisenwohnung zu bewohnen.

Die Personenzentrierte Komplexleistung ist eine Hilfeform aus dem SGB XII, unter bestimmten Voraussetzungen kann das örtliche Sozialamt die Kosten übernehmen.

Anika Ulrich

Standortleitung THZ Neuhaus

Traumapädagogin, traumazentrierte Fachberaterin / B.A. Soziale Arbeit

Tel: 0160 91169694

Anne Mannel

Standortleitung Eisfeld

Tel: 0151 51555260

Susen Schulze

Standortleitung THZ Sonneberg

Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin / Systemische Beraterin

Tel: 0151 53955999